Der Blog zu Webdesign, Homepageerstellung, Online-Marketing und Social Media Marketing

Facebook öffnet Pinnwand für Gewinnspiele

gewinnspiele-auf-facebookSo nach und nach lockert Facebook immer mehr Richtlinien.

Nach dem Wegfall der Vorgaben für das Facebook-Titelbild wurden nun diese Woche auch die Einschränkungen für Gewinnspiele aufgehoben.

Bisher durften Gewinnspiele nur über eigens erstellte Anwendungen (Apps) durchgeführt werden.

Ab sofort können Seitenbetreiber ihre Gewinnspiele aber auch direkt auf der Pinnwand durchführen.

 

Was alles erlaubt ist

Es ist so gut wie alles gestattet, z.B.

  • Aufforderungen, Bilder zu posten und zu liken
  • Aufforderungen, einen bestimmten Kommentar zu liken
  • Aufforderungen, Fan zu werden, um am Gewinnspiel teilzunehmen
  • Veröffentlichungen, wonach ein Preis verlost wird, sobald eine bestimmte Anzahl an Fans erreicht ist
 

Was nicht erlaubt ist

Die Neuerungen betreffen ausschließlich Facebook-Seiten, die persönliche Chronik ist nach wie vor tabu. So sind z.B. Aufforderungen wie „teile diesen Beitrag in deiner Chronik, um teilzunehmen“ nicht zulässig.

Und auch der Facebook-Disclaimer bleibt erforderlich, in dem die Nutzer darauf hingewiesen werden, dass:

  • Facebook nichts mit dem Gewinnspiel zu tun hat
  • Facebook nicht als Ansprechpartner für Gewinnspiele zur Verfügung steht
 

Was es zu beachten gibt

Trotz dieser Lockerung bleiben eine Menge Fragen offen, denn selbstverständlich gilt für Gewinnspiele nach wie vor das deutsche Recht.

So werden Teilnahmebedingungen benötigt, denen die Nutzer irgendwie zustimmen müssen. Auch die Benachrichtigung der Teilnehmer und Veröffentlichung der Gewinner lässt sich rechtlich einwandfrei mit diesem Modell nur schwer lösen.

Die Experten raten deshalb weiterhin zum Einsatz einer Gewinnspiel-App, bei der sich die Vorgaben leichter umsetzen lassen.

Weitere Informationen zum Thema:

Veröffentlicht in: Social Media Marketing


Schlagworte:

1 Kommentar

  1. Nicole Scholze 18. November 2013

    Interessante Entwicklungen bei Facebook vor allem für Unternehmen. Vielen Dank für den tollen Artikel.

    Herzliche Grüße

    Nicole Scholze

    Antworten

Beantworte Nicole Scholze