Der Blog zu Webdesign, Homepageerstellung, Online-Marketing und Social Media Marketing

Google Mobile Friendly Update

responsive-design-190x103Vor dem Hintergrund der nach wie vor stark ansteigenden Nutzung von Mobilgeräten bei der Internetsuche überrascht es nicht, dass Google die Optimierung von Webseiten für mobile Geräte zwischenzeitlich auch als Rankingfaktor hinzuzieht. Seit dem Google Mobile Friendly Update am 21. April drohen nicht optimierten Seiten damit schlechtere Positionen in den Suchergebnissen.

Google selbst schreibt dazu: „Ab dem 21. April gilt die Optimierung für Mobilgeräte auch als Rankingsignal. Diese Änderung wirkt sich auf mobile Suchanfragen in allen Sprachen weltweit aus. Daher werden Nutzer bei Suchanfragen eher hochwertige Ergebnisse erhalten, die sowohl für ihre Anfragen relevant als auch für ihre Geräte optimiert sind.

Im Gegensatz zu vielen anderen Updates der Vergangenheit steht für Google in diesem Fall also nicht eine mehr oder wenig geheimnisvolle Algorithmus-Änderung im Vordergrund, sondern es geht schlichtweg um die Nutzerfreundlichkeit. Entsprechend offen und transparent geht Google auch mit diesem Thema um und stellt zahlreiche Hilfen zur Verfügung.

 

Website auf Optimierung für Mobilgeräte testen

Mit dem kostenlosen Test auf Optimierung für Mobilgeräte kann jeder Webseiten-Betreiber schnell und einfach die eigene Homepage analysieren lassen:

Google Test auf Mobiltauglichkeit

Im Idealfall ist Google zufrieden und das Ergebnis sieht so aus:

Google Mobile Friendly Test positiv

Handlungsbedarf besteht, wenn das Ergebnis so oder so ähnlich aussieht:

Mobiles Testergebnis negativ

 

Website für Mobilgeräte optimieren

Auch wenn sich das Google Mobile Friendly Update derzeit nur auf die Ergebnisse mobiler Suchanfragen auswirkt, empfiehlt sich bei negativem Testergebnis dringend eine Optimierung. Denn niemand kann ausschließen, dass Google in Zukunft für mobile Endgeräte optimierte Webseiten positiver einstuft und dadurch auch auf den Suchergebnisseiten mit anderen Geräten bevorzugt.

Im Leitfaden für Mobilgeräte liefert Google umfangreiche Anleitungen und Hilfestellungen und empfiehlt zur Umsetzung Responsive Webdesign. Bei dieser auch von uns bevorzugten Technik passt sich der Inhalt flexibel an die Bildschirmgröße an.

Weitere Informationen dazu gibt es in meinem Blogbeitrag Responsive Webdesign und Website-Optimierung für Mobilgeräte.

Viel Erfolg mit der mobilen Website
Ihr / Euer Erich Weber

Veröffentlicht in: Allgemein, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webdesign und Homepageerstellung


Schlagworte:

Beitrag kommentieren