Der Blog zu Webdesign, Homepageerstellung, Online-Marketing und Social Media Marketing

Keyword-Recherche mit dem Longtail Keyword-Tool

Informationen zu Longtail-KeywordsZu den wichtigsten Aufgaben eines jeden Webseiten-Betreibers gehört die Suche nach den „richtigen“ Keywords, unter denen die eigene Internet-Präsentation in den Suchmaschinen gefunden werden soll.

Nicht immer führen die Recherchen allerdings zum gewünschten Erfolg: Bei den einfachen, naheliegenden Suchbegriffen ist der Wettbewerb oft hoch und verhindert so Top-Positionen auf Seite 1 bei Google & Co.

Nach dem Motto „Kleinvieh macht auch Mist“ kann es deshalb erfolgversprechender sein, sich auf die Suche nach sogenannten Longtail-Keywords zu begeben. Darunter versteht man Suchphrasen aus mehreren Wörtern, die zwar in der Regel für sich alleine ein geringeres Suchvolumen aufweisen, in der Masse jedoch für sehr viel Traffic sorgen können.

Als Belohnung winken zudem eine höhere Besucherqualität sowie – in Verbindung mit Google AdWords Kampagnen – geringere Kosten pro Klick für seltener gesuchte Begriffe.

 

Das Long Tail Keyword-Tool aufrufen und Suchanfrage starten

Rufen Sie die Seite http://www.search-one.de/tools/long-tail-keyword-tool auf. Geben Sie den Suchbegriff ein, wählen Sprache und Land, die gewünschte Länge der Phrase und klicken Sie auf „go“.

Longtail Keyword-Tool

(Screenshot: search-one.de)

Als Ergebnis liefert das Keyword-Tool auf der Basis von Google Suggest die entsprechenden Vorschläge.

Tipp: Sehr gute Erfahrungen habe ich selbst auch häufig mit Begriffen gemacht, die völlig unpassend waren und in den AdWords Kampagnen ausgeschlossen werden konnten.

Viel Erfolg mit dem Long Tail Keyword-Tool!
Erich Weber

 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Hintergründe zu Longtail-Keywords auf t3n
Beratung, Hilfe, Optimierung und Betreuung von Google AdWords Kampagnen
Suchmaschinenfreundliche Webseiten und Landingpages mit WordPress

Veröffentlicht in: Suchmaschinenmarketing (SEM), Suchmaschinenoptimierung (SEO)


Schlagworte:

Beitrag kommentieren