Der Blog zu Webdesign, Homepageerstellung, Online-Marketing und Social Media Marketing

XING und der RSS-Feed

xing-rss-feed-beitragsbildWer Mitglied bei XING ist – und das sind im deutschsprachigen Raum immerhin mehr als 6 Millionen Menschen – wird seit Juli mit einer komplett neuen Profil-Darstellung konfrontiert.

Besonders spannend dabei finde ich die Umgestaltung des Bereichs „Weitere Profile im Netz“. Hier konnte man zwar auch in der Vergangenheit bereits Links zu verschiedenen Profilen einfügen.

Doch richtig schön gelungen ist jetzt die Integration des RSS-Feeds aus dem Blog.

 

RSS-Feed hinzufügen

Die Einrichtung geht kurz und schmerzlos: Den Menüpunkt „Weitere Profile im Netz“ aufrufen, auf den Button „Hinzufügen“im Feld RSS Feeds klicken, die Adresse des Feeds eingeben und speichern.

xing-rss-feed-eintragen

 

Die letzten 3 Artikel aus dem verknüpften Blog werden nun direkt angezeigt – mit Link zum Beitrag:

xing-rss-feed-anzeige

 

Veröffentlichung in den Aktivitäten

Durch die Verknüpfung mit dem Aktivitäten-Bereich wird ein neuer Blogpost auch gleich bei den Neuigkeiten eingestellt:

xing-neuigkeiten

 

Fazit

Super einfach, sieht toll aus und bringt wertvolle Backlinks für die eigene Website. Wer einen Blog betreibt, sollte den RSS-Feed unbedingt eintragen!

Veröffentlicht in: Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO)


Schlagworte:

Beitrag kommentieren